Schlafen im Zimmer der Eltern – Stubenwagen und Zubehör

Schlafen im Zimmer der Eltern – Stubenwagen und Zubehör

Uns fast schon verpönt und wird nicht selten auch von Ärzten und Hebammen als unnötiges Risiko für das Kind herangeführt. Dennoch: Die von der Natur vorgesehene Schlafweise ist sicher im Bett der Eltern.

Nachdem der Mensch sich aber über das Stadium des Tieres hinaus entwickelt hat, erscheint es nur logisch, auch hier das Risiko eines plötzlichen Säuglingstodes (SIDS) in die Überlegungen mit einzubeziehen. Es gibt wissenschaftliche Studien, die eine erhöhte Rate an SIDS beim sogenannten Co-Sleeping aufzeigen.

Das eigene Bett

Wer sich für ein eigenes Bett für sein Baby entschieden hat, wird vom Markt mit einer schier unerschöpflichen Menge an Auswahlmöglichkeiten überwältigt. Neben unendlich vielen gestalterischen Möglichkeiten gibt es auch in der Funktion Unterschiede.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die wichtigsten Unterschiede:

Stubenwagen oder Babybett, die jetzt beste Lösung oder eine Investition in die Zukunft ?

Ein Stubenwagen ist in den ersten Monaten für ein Baby die beste Lösung. Die meisten Ausführungen haben Rollen unter dem Bettchen, und man kann sie auch mal vom Schlafzimmer in die Küche oder ins Wohnzimmer bringen, um den kleinen Schatz im Auge zu behalten. Stubenwagen sind von der Höhe her so eingerichtet, dass Mama oder Papa schnell und rückenschonend Zugriff haben. Das Zubehör für den Stubenwagen besteht größtenteils aus einem Bezug für die Umwandlung und einem Schleier an einer Unterkonstruktion. So ist es auch tagsüber dunkel genug zum ruhigen Schlafen. Und sollte Ihr kleiner Liebling nach dem Stillen oder der Breimahlzeit spucken, kann man relativ leicht wieder Ordnung herstellen.

Der Nachteil von dieser Speziallösung“: Nach etwa 6-8 Monaten wird dieses Bettchen zu klein für unsere Babys. Sie fangen an, sich zu drehen und bald auch zu krabbeln, an den flachen Wänden kann sich ein Kind bald hochziehen und sie werden zum Sicherheitsrisiko. Daher ist zu dieser Zeit eine kostenintensive Neuanschaffung notwendig.

Wenn Sie sich gleich für ein Babybett entscheiden, verzichten Sie auf die oben beschriebenen Vorteile, haben aber eine Anschaffung weniger zu tätigen. Aus rein praktischen Erwägungen spricht dies für einen Stubenwagen mit Zubehör, wenn es die finanziellen Möglichkeiten gestatten.

Entschuldigung - das darf nicht kopiert werden ....

Schlafzimmer-Depot - Bettenlager I Schlafwelt I Schlafratgeber I Shop
Logo